22.12.2015 Glasfushing & Sandstrahlen

..... und wieder ein toller Kiwanis-Event. Michèle Bertsch lud uns nach Küssnacht an die Bergstrasse 19b ins Atelier von Ruth Meier ein. Zwischen Apèro und Brunch durften wir uns äussert kreativ betätigen. Auch unser Gäste Lt. Governor Koni Wirthensohn und Hans-Peter Moser vom KC Schwyz zeigten grosses Talent. Mit Sandstrahlen verfestigten wir Texte und unsere äusserst fantasievollen Bilder auf unseren Teelichtligläser. Die meisten der Kreationen fanden dann den Weg als Weihnachtsgeschenk unter den Christbaum!

KirschBrunnenMarkt 2015

Nach intensiven Vorbereitungen konnten wir am Samstag, 28.11.15 endlich starten und mit total 74 selbstgemachten Kuchen und Torten waren wir bestens für das Wochenende gerüstet. Koni Wirthensohn, amtierender  Lt. Governor der Div. 17 und sein "Fahrer" Franz Bissig (beide vom vom KC Schwyz) besuchten uns am Samstag gleich zwei Mal !!!!

Unsere Backkünste und die Vielseitigkeit wurde von allen Seiten gerühmt und wir konnten hinter und vor der Kuchenvitrine echt stoz auf das Dargebotene sein. Aus Gesprächen haben wir auch erfahren, dass es für Duzende von Besuchern jedes Jahr ein "MUSS" ist, unseren Stand zu besuchen. Traditionsgemäss beendeten wir gemeinsam den ersten Markttag bei Elivra's Trübli.

27.10.2015 Armbrustschiessen in Merlischachen

 

Der von unserer Programmchefin Michèle Bertsch-Kathriner organisierte Anlass stand ganz im Zeichen der Treffsicherheit. Die beiden Herren Peter und Meinrad Ambauen führten uns mit viel Charme und Geduld in die Kunst des Armbrustschiessens ein. So trafen dann auch alle mit ruhiger Hand und gutem Auge die Zielscheibe. Ein kleiner Wettbewerb durfte natürlich nicht fehlen! Den 1. Platz erklomm mit 34 Pkt. Sabine. Ihr folgten dicht auf mit je 33 Pkt. Barbara und Gaby auf dem 2. Platz und Heinz mit 32 Pkt. auf dem 3. Platz. Herzliche Gratulation!

 

Nach dieser spannenden sportlichen Aktivität und manchem netten Schwatz abseits des Schiesstandes, erfreuten wir uns an einem feinen Essen von Thomas Rein (Caterings bei Lust am Genuss)  in der Schützenstube.

 

Die Aufnahme von Carla Wiget Weber als neues Clubmitglied rundetet den tollen Abend stilvoll ab. Wir begrüssen Carla recht herzlich und wünschen ihr ein ausgefülltes und interessantes Clubleben im Kiwanis Club Brunnen-Waldstätte.

Nach 22.30 Uhr brachen schliesslich alle glücklich und zufrieden für die Heimreise auf. Herzlichen Dank an alle für den schönen gemeinsamen Abend!


 

22. Speptember 2015
Amtsübergabe des Club Brunnen-Waldstätte. Noch Präsident Thomas Aeschmann übergab das Präsidentenamt an den neuen Präsidenten Marco Infanger. Michèle Bertsch-Kathriner als neue President elect und Programmchef stelle ihr Programm unter dem Motto „Alle für einen - einer für alle“ vor. Alle KF sind voller Vorfreude auf die Events.

 

25.09.15 Kocherlebnis an der Oelistrsse 6

Bevor wir zur eigentlichen Tagesordnung - dem gemeinsamen Kochen - schritten, durften wir während dem Apéro Claudia Soltermann offiziell als neues Mitglied in unsern Club aufnehmen.

Anschliessend galt es ernst. Die beiden Profiköche Fabio Triulzi und Kobi Birrer haben uns ein tolles Menu zusammengestellt. Zeitvorgabe bis 20.30 Uhr. Zu diesem Zweck wurden drei schlagkräftige Gruppen per Los zusammengestellt.

Vorspeise: Claudia, Michèle, Roger

Hauptgang: Barbara, Gaby, Bernadette, Judith, Werner

Dessert: Heinz, Beat und Dominik

 

Sommersalat mit Erdbeeren an Zitronen-Honig-Dressing und Trockenfleisch Tartar

*******

Schweinsfilet im Rohschinken-Salbeimantel an Rotweinsauce

Rosa gebratenes Rosastbeef an Hollandais- und Weisseportweinsauce

Limetten-Pouletbrüstchen mit "Wiiswii"-Risotto und Serviettenknödel

*******

Beeren-Granité mit Honigjoghurt und Marscarpone-Créme mit marinierten Erdbeeren

 

....... wir schnippelten, rührten, kochten und degustierten dann aber bis 22.30 Uhr ......

 

Ein perfekter Kochabend ging dann gegen 24.00 Uhr zu Ende.

30.06.15 GO KART in Morschach

Erstmals durften wir in unseren Reihen auch Carla Wiget und Claudia Soltermann begrüssen. Rennmässig gings dann an's Eingemachte! Instruktion, Helm-, Sitz- und Fusspedalenanpassung, Fahnenkunde und zu guter Letzt noch Verhaltensregeln und  Strafreglement für das Rennen. In 2 Gruppen tasteten wir uns langsam an den Rundkurs heran. Einfahren - Qualiflying 1 & 2 - und die besten 8 fuhren dann rennmässig 10 Runden gegeneinander. Knallhartes Racing!

Anschliessend dislozierten wir bei traumhaften Wetter ins Golfrestaurant Axenfels zur Siegerehrung, Apéro und Nachtessen. Ein toller, kräfteraubender Event!

13.05.2015 Bühne66

Unsere Maria Nobs hat uns diesmal vor der Aufführung zu einem Apéro "hinter die Bühne" eingeladen.Toll und eindrücklich, das Bühnenbild und all die Requisiten - man konnte die Aura des Stücks "Gllückliche Zeiten" so richtig spüren und auf uns einwirken lassen. Die Bühne mit voller Scheinwerferbeleuchtung einmal aus der Sicht des Schauspielers zu erleben war ein nachhaltiges Erlebnis!

Ein Abend, der Leben rettet

Grosse Show für einen guten Zweck: Am Samstag, 21. März ging im Trafo Baden eine Benefiz-Veranstaltung zugunsten des internationalen Projekts "Eliminate Tetanus" über die Bühne. Moderator Kurt Aeschbacher, Popstar Marc Sway, Slam Poet Simon Libsig und die Showgruppe "Drum Conversation" sorgten für die Highlights. Die Kiwanisclubs Bremgarten-Reussental, Lenzburg und Frick haben einen sensationellen Abend organisiert. 420 Gäste, darunter unsere Barbara Bienek mit Oliver und Heinz Bysäth als Ambassador ELIMINATE mit Gaby ,erlebten einen eindrücklichen Abend. Als krönender Abschluss durfte Frau Müller von der unicef Schweiz einen Check (Reinerlös) von Fr. 31’000.— entgegennehmen.

 

Besuch Lt. Governor Urs Knobel / Aufbügeln unseres ELIMINATE Silverbatches

10.03.2015
Den Besuch von Lt. Gov. Urs Knobel vom KC Zug-Zugerland haben wir gleich dazu genutzt, die internationalen Auszeichnungen des Bronze- und Silverbatches profimässig mit Bügelbrett und Bügeleisen an unsere Clubfahne zu montieren. Unser Präsident Thomi Aeschmann und sein Past Beat Wirthensohn haben diese Aufgabe mit BRAVOUR geschafft. Auf das ELIMINATE Sammelergebnis darf unser Club mit Recht stolz sein!

 

24.02.2015
Im Beisein von Gästen aus dem Kanton Uri/FC Altdorf und vom FC Brunnen mit dem Präsidenten Othmar Steiner hat uns der ehemalige internationale Profispieler Andy Egli  einiges aus seiner Profikarriere zu erzählen!

Hauptthema war aber die Juniorenförderung in der Zentralschweiz, wo der FC Luzern eine tragende Rolle spielt. Andy Egli als Verwantortlicher der Jugendabteilungen/Nachwuchs konnte uns auf eine spannende und äusserst unterhaltsame Art und Weise das recht komplizierte Räderwerk plausibel erklären. Unter dem Lead unseres Programmchefs Marco Infanger fand anschliessend eine äusserst interessante und  abwechslungsreiche Diskussion statt. Ein gelungener Abend im Clublokal des FC Brunnen.

27.01.2015
Wir besuchten die Firma GIPO AG in Seedorf UR und wurden durch GL-Mitglied Bruno Arnold herzlich begrüsst. Nach einer Präsentation gingen wir auf den äusserst eindrucksvollen Rundgang. Anschliessen genossen wir mit unseren Partnern ein gemütliches Abendessen in der Company Lodge in Seedorf.