Check für zwei Projekte freudig übergeben. Insgesamt 30 000 Franken konnten die beiden Kiwanis-Clubs Schwyz und Brunnen-Waldstätte für die zwei Schulprojekte in Nepal und Ecuador überreichen.
Das Benefizkonzert vom 2. November 2018 im MythenForum Schwyz war ein voller Erfolg. Am 20. Dezember 2018 konnte ein Check von 30’000 Franken an die Verantwortlichen der beiden Projekte übergeben werden. «Nepallai – Bildung für Kinder» und «EcuaSur – Hilfe zur Selbsthilfe»: Für diese zwei Schulprojekte in Nepal und Ecuador konnte den Verantwortlichen anlässlich des Weihnachtsapéros des Kiwanis-Club Schwyz zusammen mit dem Kiwanis-Club Brunnen-Waldstätte je 15 000 Franken übergeben werden. Eine Herzensangelegenheit, um das Lächeln auf ganz viele Kindergesichter zu zaubern. Dieser stolze Betrag wurde anlässlich des Benefizkonzertes «Irische Folklore» im MythenForum Schwyz, unterstützt durch die Dance and Show Company, mit Spenden und Türkollekte generiert. Bericht aus Bote der Urschweiz, 24.12.2018

Benefizkonzert Irische Folklore am 2. November 2018 im MythenForum Schwyz
Kiwanisclub Schwyz und Kiwanisclub Brunnen-Waldstätte

Der Erlös aus Spenden und Türkollekte dient vollumfänglich zur Unterstützung von Schulhausbauten in Nepal und Ecuador.

Der Spendenbetrag geht je hälftig an:
Schulhausbau in Nepal; organisiert vom Verein Nepallai (www.nepallai.com)
Schulhausbau in Ecuador; Organsiert vom Verein EcuaSur (www.ecuasur.ch)

Bericht Bote der Urschweiz 25.10.2018
Bericht Bote der Urschweiz 05.11.2018
F
lyer

An der GV 2017 wurde ein Beitrag für die Kinder in der Region gesprochen. Mit dem Beitrag solldie Kantonsbibliothek – nach Möglichkeit pädagogisch wertvolle – Kinderbücher beschaffen. Diese "gewichtigen" Bücher konnten wir nun im Frühjahr 2018 gemäss Liste der Kantonsbibliothek einkaufen und feierlich übergeben.

T-Shirt Sponsoring der Musik-Goofe Brunnä